You are here: Startseite -  Louis Vuitton Preiserhöhung 2014 das angegebene Kostenfunktion bezüglich Quellstärke und

Louis Vuitton Preiserhöhung 2014 das angegebene Kostenfunktion bezüglich Quellstärke und

Louis Vuitton Preiserhöhung 2014

Das Problem der Korrektur der Schadstoffquelle Emissionsrate und die Windgeschwindigkeit Feldeingaben in einer Blätterteig atmosphärischen Ausbreitungsmodell durch Datenassimilation von Konzentrationsmessungen wurde berücksichtigt. Variationsverfahren zur Datenassimilation Louis Vuitton Damier Speedy 35 verwendet wurde, in dem das angegebene Kostenfunktion bezüglich Quellstärke und / oder Windfeld minimiert. Die analysierten Windfeld erfüllt die Einschränkungen von den Bedingungen der Massenerhaltung und linearisierte Strömungsgleichungen für Störungen aus der ersten Schätzung Windfeld abgeleitet. 'Zwilling' numerische Experimente wurden für die Validierung des Verfahrens durchgeführt. Die erste Vermutung Schätzfehler der Quelle Emissionsrate Louis Vuitton Preiserhöhung 2014 und Windfeld wurden zu einem Faktor von bis zu 10 und bis zu 6 u0026 nbsp gesetzt; m / s. Die Berechnungen Ergebnisse zeigten, dass in den meisten untersuchten Fälle eine Verbesserung der Vektor-Winddifferenz (VWD) Fehler von etwa 0,7 bis 1 u0026 nbsp; m / s erreicht werden. Das resultierende normalisierte mittlere quadratische Fehler (NMSE) Konzentrationsbereich wurde ebenfalls signifikant reduziert.
0 Kommentare


Sprechen Sie Ihre Meinung